Dein Spezialist für trendige eBikes
0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
      Gesamt

      Alle Mitarbeiter von stromverkehr, Besucher, Zulieferer und Partnerunternehmen (im folgenden Teilnehmer genannt) müssen den folgenden Verhaltenskodex einhalten. stromverkehr achtet sowohl in den eigenen Räumen als auch auf externen Veranstaltungen sowie im mündlichen und schriftlichen Austausch mit oben genannten Personen auf dessen Einhaltung.

      stromverkehr setzt sich dafür ein, allen Teilnehmern eine Begegnung zu ermöglichen, die jeden einbindet und Belästigungen aller Art keinen Raum lässt. Das bedeutet, dass wir keine Belästigung der Teilnehmer in irgendeiner Art dulden, beispielsweise beleidigende Kommentare in Bezug auf Geschlecht, Geschlechtsidentität und deren Ausdruck, Alter, sexuelle Orientierung, Behinderungen, Aussehen, Körpermaße, kulturelle oder ethnische Zugehörigkeit, Religion und die Wahl von Technologien sowie sexuelle Bilder in der Öffentlichkeit, vorsätzliche Einschüchterung, Stalking, die Annäherung, unerwünschtes Fotografieren und Recording von Menschen, ständiges Unterbrechen von Gesprächen und andere Handlungen, unangemessenen Körperkontakt und unerwünschte sexuelle Aufmerksamkeit.

      Von Teilnehmern, die aufgefordert wurden, jegliches belästigendes Verhalten abzustellen, wird erwartet, dass sie dieser Warnung Folge leisten und jedes weitere Fehlverhalten unterlassen. Zeigt ein Teilnehmer belästigendes Verhalten, so kann das Team von stromverkehr jedwede Gegenmaßnahme ergreifen, die angemessen erscheint, einschließlich einer Verwarnung des/der Zuwiderhandelnden und seines/ihres Ausschlusses aus dem Laden, von der Veranstaltung oder allgemein weiterer Kommunikation.

      Wenn Du selbst belästigt wirst, bemerkst, dass eine andere Person belästigt wird, oder andere Sorgen hast, wende Dich bitte sofort an einen stromverkehr-Mitarbeiter. Diese unterstützen die Teilnehmer gern dabei dafür zu sorgen, dass von Belästigung oder Unannehmlichkeiten betroffene Personen sich für die Dauer des Ladenbesuchs oder der Veranstaltung sicher fühlen. Denn Dein und ihr Besuch liegt uns am Herzen.

      Wir erwarten von den Teilnehmern, dass sie daran mitwirken, ein für alle sicheres Umfeld zu gewährleisten. 

       

      Quellen:

      Der vorliegende Verhaltenskodex wurde auf Basis und unter Einbezug mehrerer Regelwerke für das gemeinschaftliche Zusammenleben erstellt, darunter die „Ohio LinuxFest Anti-Harassment Policy“, das „Con Anti-Harassment Project“, das „Geek Feminism Wiki“ (erstellt von der „Ada Initiative“), confcodeofconduct.com „JSconf“, „Rust“, „Diversity in Python“ und „Write/Speak/Code“. Der vorliegende Verhaltenskodex unterliegt der Creative Commons Zero-Lizenz.